Hi...

...ich bin Jessie

Vater unbekannt, an meine Mami kann ich mich gar nicht mehr erinnern - aber ich hab ein wunderschönes zu Hause und Zweibeiner gefunden, die sich um mich kümmern und auch sehr lieb haben!! meine beiden frauchen gehen so oft es ihre Zeit erlaubt mit mir an die wunderschönsten Plätze, sogar in der heißesten Zeit haben sie ein paar Badefleckerln für mich entdeckt; ein riesiger Pluspunkt, denn ich muss zugeben, gerade der Sommer macht mir als Golden Retrieverdame sehr zu schaffen und was geb ich da nicht alles für ein kühles Nass, in dem ich ordentlich herumplantschen kann. Sogar der Urlaub wird so gut es geht nach mir ausgerichtet und das ist gut so! denn was gibt es Schöneres als mit meinen beiden Frauchen in die Ferien zu fahren oder ausgedehnte Tagesausflüge zu erleben!! Viel zu selten, aber ich will nicht klagen....;)!

Sommerlicher Haarschnitt

tja ihr Lieben, so hat mein Sommer begonnen: meine beiden Fraulis haben die Nase gerümpft, nur weil ich hitzebedingt Wasser aller Art aufgesucht habe, ob Teich, Bächlein oder die nächste Pfütze - ist doch egal, Hauptsache ich konnte mich darin abkühlen. Mit meinem Pelz müsst ihr wissen, ist es an heißen Tagen ganz schön schwierig und er ist einfach nicht abzustreifen. Frage mich überhaupt warum es zu dem jährlichen Winterfell kein sommerliches Pendant gibt, so eine Art sommerlicher Flaummantel, der meine zarte Shilouette umweht. Das haben sich meine zwei wahrscheinlich auch gedacht und haben sich dann doch ein Herz gefasst und mit dem nächstbesten Rasierer mein Fell bearbeitet, mmmmmmhh das war herrlich, ich habs so richtig genossen und endlich wieder Luft bekommen, war ja auch Zeit!!

Haa so kann von nun an jeder Sommer beginnen - und schau ich nicht schick aus?? Hab zwar nicht ganz verstanden warum mein Ersatzfrauli, zu dem ich im Sommer immer auf Entspannung fahre, bei unserem Wiedersehen so gelacht hat, aber ich schätze mal, das muss die Wiedersehensfreude und die Aussicht auf zwei wundervolle gemeinsame Wochen gewesen sein <3 - was meint ihr dazu ?!!

pfffffhhh...jetzt wirds wieder öd

Die Schulzeit hat wieder begonnen und mit ihr wieder endlos lange Tage, die in der Früh mit hektisch aneinandergereihten Aktivitäten meiner Fraulis beginnen, in der sie mich nicht einmal mehr zu bemerken scheinen! dabei bin ich so schön ausgeschlafen und zu jeder Schandtat bereit. Aber egal was ich tu - weder das Fütter-Frauli noch das Spiele-Frauli haben ein Auge für mich - mit einem Mal werden meine täglichen Streck- und Dehnübungen, trotz lauten Gähners (!) nur mehr am Rande beachtet - ein Streichler hier ein kurzer Drücker da - nicht einmal meine ooooch-lieg-ich-dir-im-Weg-Strategie-?? scheint mehr den gewünschten Erfolg zu bringen... da schlurfen sie je nach Wachheitsgrad mit geschlossenen Augen um mich herum oder hüpfen hektisch über mich drüber.
Zwei Wochen hab ich mir das jetzt angesehen, meine Lieben nicht mit mir - mein Rudel gerät aus den Fugen. Es wird Zeit hier andere Geschütze aufzufahren;)) und das Zauberwort heißt: Überraschen! ich habe mich gestreckt und gedehnt, wenn sie gar nicht damit gerechnet haben, mein Schüsserl so lange ausgeleckt, bis sogar die beiden gemerkt haben, dass nichts drinnen ist und meine lieg-ich-dir-im Weg-Masche-unschuldig-schau noch weiter ausgereift, indem ich einen auf Fledermaus mache - siehe Foto, wer kann da schon widerstehen? na also, man muss nur wissen wie man neuen Gegebenheiten mit neuem Verhalten begegnet

Schneeeeee...

Manche mögen mich bei warmen Temperaturen für eine lahme Ente halten😀, tja gut getäuscht meine Lieben, man muss halt Prioritäten setzen und seine Energie einteilen - denn sobald die weißen Sterne vom Himmel fallen und der ganze Boden weiß wird.. mit diesen herrlichen Flocken bedeckt ist, aaahh dann gehts los. Dann könnte ich vor Freude springen und in dem weißen Flaum wühlen was das Zeug hält. Am schönsten ists da ganz unterzutauchen und ganz viele Spuren in die lustige Decke machen. Meine Fraulis fangen dann auch zum quietschen an und quetschen diese schönen Flocken zu bällen zusammen, die sie dann sinnlos in der Gegend herum werfen. Naja jedem das seine. Das einzig lästige ist, dass sich in meinen Pfoten dann so Eisklumpen verfangen, die mich beim Gehen stören, aber was solls das nehm ich gern in Kauf. Ihr lieben - ihr habt zwar nicht so ein dickes Fell wir wir an und seid da manchmal ganz schön empfindlich, aber zieht euch ganz dick an und geniesst das kühle weiß!!

Summerfeeeling